Recent Innovations in Nutrition and Health in Developing Societies

Rainer-Gross-Preis

Hintergrund

Der für den Preis namensgebende und viel zu früh verstorbene Rainer Gross hat sich durch seine innovativen Ideen und Konzepte bezüglich der Zusammenhänge von Ernährung und Gesundheit in den armen Bevölkerungsschichten in Entwicklungsländern verdient gemacht. In dieser Tradition hatte die Hildegard-Grunow-Stiftung (HGF) einen Preis für Fortschritte auf diesem Gebiet ausgelobt. Der Preis, mit 2500 USD dotiert, wurde von 2010 bis 2018 anlässlich großer internationaler Ernährungskongresse vergeben.

Bisherige Preisträger

Rainer-Gross-Preis 2018

Der fünfte Rainer-Gross-Preis ging an Dr. Sun Eun Lee, die an der Yonsei Universität in Seoul, Südkorea, Ernährungswissenschaften studierte und sich dabei mit komplexen Wechselwirkungen zwischen Ernährung und Infektion befasste.

Im Jahre 2015 promovierte sie an der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health, Baltimore, USA, wo sie noch heute als wissenschaftliche Assistentin tätig ist.

Im Rahmen des Kongresses „XVIII Congreso latinoamericano de Nutrición 2018″, der im November in Guadalajara, Mexiko stattfand, wurde ihr der Rainer Gross Preis 2018 für ihre Arbeit „The Plasma Proteome Is Associated with Anthropometric Status of Undernourished Nepalese School-Aged Children“ verliehen.

Dabei wurden Zusammenhänge anthropometrischer Indikatoren für Größe, Muskulatur und Fettmasse mit Plasmaproteinen unter Verwendung von Proteomik bei nepalesischen Kindern im Schulalter untersucht und dargestellt.

Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlichung im Food and Nutrition Bulletin

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28148680

Professor Klaus Schümann, Geschäftsführer der Hildegard Grunow Stiftung überreichte den Rainer-Gross-Preis 2018 an Rebecca Kanter, die die Auszeichnung im Namen von Dr. Sun Eun Lee entgegennahm.

Die Gewinnerin Dr. Sun Eun Lee, hier zu sehen mit Dr. Keith West und Rebecca Kanter.

Preisträger 2010 – 2016

2016 Die Verleihung des vierten Preises an Dr. Saurabh Mehta von der Cornell-University, New York, USA fand im Rahmen der Micronutrient Forum Global Conference „Positioning Women’s Nutrition at the Centre of Sustainable Development“ in Cancún, Mexiko statt.

Rainer Gross Preis 2016

2014 Der dritte Preis wurde im Rahmen des III World Congress on Public Health Nutrition in Las Palmas, Gran Canaria an David Thurnham aus Großbritannien vergeben. Ehrung von Rainer Gross 2014.

Rainer Gross Preis 2014

2012 Der zweite Preis ging an Kenneth H. Brown aus den USA und Manuel Ruz aus Chile und wurde während des XVI. Congress of the Latin American Society of Nutrition (SLAN) in Havana, Kuba verliehen.

Rainer Gross Preis 2012

2010 Den ersten Preis erhielt Aaron Lechtig aus Peru und Angela Cespedes aus Bolivien anlässlich des II World Congress of Public Health Nutrition in Porto, Portugal.

Rainer Gross Preis 2010